Baurekursgericht des Kantons Zürich

Navigation

Hauptinhalt dieser Seite:

Das Baurekursgericht

Bronzestatue der Justitia mit Waage und Augenbinde als Symbol der Gerechtigkeit (Bild: K. Douglas Thornton)

ist ein Spezialverwaltungsgericht und überprüft als erste kantonale Rechtsmittelinstanz die Erteilung und Verweigerung von Baubewilligungen durch die Gemeinden sowie die sonstigen planungs- und baurechtlichen, natur- und heimatschutzrechtlichen und grösstenteils auch umweltschutzrechtlichen Anordnungen der Gemeinden. Zudem beurteilt es Entscheide von kantonalen Verwaltungsbehörden, soweit diese das Bau- und Umweltschutzrecht betreffen. Mehr

Neue gesetzliche Regelung betreffend die Ansetzung von Vernehmlassungsfristen.

 (Bild: BRG)

Am 1. Oktober 2016 tritt die abgeänderte Fassung von § 26b Abs. 2 VRG in Kraft. Ab diesem Datum sind die Vernehmlassungsfristen folglich nicht mehr erstreckbar. Details im Merkblatt. Mehr

Plenarbeschluss BRG vom 17. August 2016

 (Bild: BRG)

Der Kantonsrat des Kantons Zürich hat am 13. Juni 2016 das bisherige Ersatzmitglied Claude Reinhardt, Erlenbach, als neues Mitglied des BRG gewählt. Gemäss Plenarbeschluss des Baurekursgerichts vom 17. August 2016 wurde Claude Reinhardt der 1. Abteilung zugeteilt. Zudem wurde Walter Baumann, Winterthur, zum Vizepräsidenten der 1. Abteilung gewählt. Mehr

Verfahren

Symbolgrafik für Link Verfahrensablauf; schwarzer Text auf weissem Hintergrund mit violetten Pfeilen links (Bild: BRG)

Informationen zum Ablauf des Rekursverfahrens und zum Rechtsmittelweg im Planungs-, Bau und Umweltschutzrecht. Mehr

Rechtsprechung BRG/BRK

Symbolgrafik für Link Entscheiddatenbank des Baurekursgerichts; Bild Order der BRK III mit Entscheiden (Bild: BRG)

Das Baurekursgericht des Kantons Zürich publiziert auf seiner Website regelmässig Urteile von allgemeinem Interesse. Mehr

Fusszeile

© 2010-2016 by Baurekursgericht des Kantons Zürich, Selnaustrasse 32, Postfach, CH-8090 Zürich